Mittwoch, 25. April 2018

25. April 2018

"Puste abstrakt"
Die ersten Löwenzahnblüten sind schon Geschichte. Ihre Pustelinchen warten auf Wind, um fortgetragen zu werden. Diese hier stand auf Augenhöhe an einer Mauer - die Gelegenheit, sie gegen den Himmel abzulichten. Die Farben sind natürlich der künstlerischen Gestaltung überlassen.

Dienstag, 24. April 2018

24. April 2018

"Nutria-Seenplatte"
Als Thomas dem Eisvogel auflauerte, kam ein Nutria vorbeigeschwommen. Hat ihn gut erwischt.

Montag, 23. April 2018

23. April 2018

"Frühlingsgrün"
So ein Wasserschloss (Schloss Rheydt in Mönchengladbach) hat schon was mit seinem Wassergraben, der Heim für diverse Tierarten ist. Hier leben Eisvogel, Gänse aller Art, Pfauen, Nutria, Schildkröten, Fische, Blässhühner und was sonst noch alles (Insekten natürlich). Das glatte Wasser dient zugleich als Spiegel für das schöne Frühlingsgrün.

Sonntag, 22. April 2018

22. April 2018

"Hans guck in die Luft"
Im Schlossgraben von Schloss Rheydt in Mönchengladbach lebt so manches Getier, u.a. auch Schildkröten. Wie schön diese hier von unten gezeichnet ist zeigt sich nur dadurch, dass sie dne Hals in die Luft reckt...

Samstag, 21. April 2018

21. April 2018

"Glyzine"
Diese Glyzine habe ich kurz nach dem Einzug in unsere Wohnung draußen eingepflanzt. Sie hatte zwischenzeitlich das Regenfallrohr als Kletterhilfe mißbraucht und bis in die zweite Etage emporgeklettert. Im Zuge der Dämmungsarbeiten wurde sie komplett runtergeschnitten und darf nun an meinem Balkongeländer waagerecht ranken. Dieses Jahr ist sie über und über mit Blüten bedeckt, die jetzt langsam aufgehen.

Freitag, 20. April 2018

20. April 2018

"Kirschblütenball"
Oft finden sich an Astenden richtige Blütenbälle an den Kirschbäumen. Und mitten raus wachsen erste Blattpaare...

Donnerstag, 19. April 2018

19. April 2018

"Gelber Stengel"
Eine der ersten Blühpflanzen jedes Jahr ist die gelbe Forsythie. Hier vor dem Hintergrund eines Backsteingebäudes in Neviges.

Dienstag, 17. April 2018

17. April 2018

"Röschen im Busch tanzen im Wind"
Da blühen sie wieder zu Hauf, die hübschen weißen Buschwindröschen...

Montag, 16. April 2018

16. April 2018

"Löwenzahn-Bar"
Endlich finden die Tagpfauenaugen auch was, in das sie ihren Rüssel versenken können: eine Vielzahl an  Löwenzahnblüten.

Sonntag, 15. April 2018

15. April 2018

"Die Wiese schäumt"
Überall kommt jetzt das Wiesenschaumkraut raus. Schade, dass das beim ersten Rasenmähen weggemäht wird....

Samstag, 14. April 2018

14. April 2018

"Magnolien-Stern"
Am Mastweg steht vor einem Haus eine Sternmagnolie. Die blüht gerade wunderschön. Gelegenheit ein Seitenportrait zu machen. Mir gefällt der Schärfeverlauf und der Lichtfall auf den einzelnen Blättern. Das läßt es dreidimensional wirken.

Freitag, 13. April 2018

13. April 2018

"Drachenatem"
Heute war wieder so ein Tag, an dem ich mich der Faszination der Wasserdampfsäulen im Gegenlicht der aufgehenden gelben Morgensonne nicht entziehen konnte. Erst beim bearbeiten habe ich die zwei leuchtenden Augen entdeckt, die den Drachen verraten ;-)

Donnerstag, 12. April 2018

12. April 2018

"Komplementär"
Ich dachte, blau an gelb wäre aus Gründen der Komplementärfarbe nett anzusehen. Und grün passt auch gut zu gelb, wenn auch nicht komplementär.  Ein Hauch von Frühling.

Mittwoch, 11. April 2018

11. April 2018

"Kunst an Glas"
Was aussieht wie ein kleines Kunstwerk, ohne dass man spontan sagen könnte, was es darstellen soll, ist oft etwas ganz anderes - in diesem Fall ein fast faustgroßer Steinschlag, der mich heute unweit der Auffahrt Wülfrath ereilte. Und da hat es ganz schön "booom" gemacht...

Dienstag, 10. April 2018

10. April 2018

"Wilde kat"
Schade, der hübsche Wildkater sass genau hinter enem querliegenden Ast. So schön er auch da saß, das machte alls kaputt. Also nur ein Portrait...

Montag, 9. April 2018

9. April 2018

"Trautes Heim"
Im Waschbärengehege gibt es eine sehr schöne Kletteranlage. Dazu gehört diese Baumhöhle. Da waren gleich zwei Bärchen drin, wie sich herausstellte.

Sonntag, 8. April 2018

8. April 2018

"Frühlingsbalz"
Im Bärenpark leben viele Pfauen, Hähne und Hennen. Die waren eigentlich noch nicht in Stimmung, aber einer von ihnen fühlte sich mitten auf einem kleinen Hohlweg vor einigen Zuschauern doch animiert,  sein Prachtkleid auszubreiten. Sooooo schön!
Hier noch das ganze Rad:


Samstag, 7. April 2018

7. April 2018

"Vaterliebe"
Im Anholter Bärenpark gibt es u.a. auch ein Luchsgehege. Da waren sonst immer nur zwei Luchse. Heute waren es drei, die einjährige Tochter des Paares lebt auch noch da. Hier begrüßt der Vater zärtlich seine Tochter auf dem Hochsitz.

Freitag, 6. April 2018

6. April 2018

"Der Ritter von der traurigen Gestalt"
Metallbehälter an dem alten Silo der Raiffeisen-Genossenschaft, die schon einige Jahre aufgegeben worden ist.

Donnerstag, 5. April 2018

5. April 2018

"4 Fenster zum Hof"
Ja, früher hat man Butzenscheiben eingebaut. irgendwie immer noch schön. Sie werden bald der Vergangenheit angehören, wenn das Gebäude abgerissen wird.

Mittwoch, 4. April 2018

4. April 2018

"Abbruchreif"
Wenn man täglich an so einer Stelle vorbei geht, hat sie nichts Schönes. Aber dann nimmt man die Kamera in die Hand, sucht einen Ausschnitt und macht ein Foto. Ein bißchen Nachbearbeitung und schon treten grafische Elemente zu Tage, die diese abbruchreife Wand irgendwie zu einem Blickfang machen.

Dienstag, 3. April 2018

3. April 2018

"Pitschpatsch!"
Welche gewaltige Kraft so ein Wassertropfen hat, wenn er aus einiger Höhe in eine Pfütze fällt, lässt sich hier ein wenig erahnen...

Montag, 2. April 2018

2. April 2018

"Erdnest"
Ich weiß nicht, ob man diesem Storchenpaar im Dortmunder Zoo die Flügel gestutzt hat, damit sie nicht wegfliegen, oder warum sie sonst ein Nest am Boden bauen. Ich meine mich zu erinnern, dass das Paar dort schon Jahre ansässig ist und im Bodenbereich brütet. Wir haben da auch schon mal Jungstörche gesehen...

Sonntag, 1. April 2018